Was ist medkred?

medkred ist eine Patientenfinanzierung für medizinische Behandlungen jeglicher Art. Besonders verbreitet ist medkred unter plastisch ästhetischen Chirurgen sowie Implantologen. Die Ärzte können sich kostenlos bei medkred anmelden. So können Ärzte und Patienten die anstehende Behandlung oder Operation sicher planen. Zumal der finanzierte Betrag direkt auf das Arztkonto ausgezahlt wird.  

Wer kann bei medkred finanzieren?

Alle Finanzierungsnehmer, die

  • volljährig sind,
  • sich seit mindestens 3 Monaten in einem Arbeitsverhältnis befinden,
  • oder mindestens 1 Jahr selbstständig sind,
  • keine negativen Schufa Einträge besitzen,
  • in Deutschland wohnhaft sind
  • und eine deutsche Bankverbindung haben.

Sollten die Voraussetzungen nicht auf die Patienten zutreffen, können Bekannte oder Verwandte den gewünschten Betrag für sie finanzieren.

Welche Konditionen bietet medkred?

  • Top-Konditionen
  • Sofortzusage per Telefon oder nach Antragseingang
  • Finanzierungssummen von EUR 199,- bis EUR 50.000,-
  • einkommens- und bonitätsunabhängiger Zinssatz
  • flexible Laufzeiten von 6 bis 84 Monaten

Wo erhalte ich weitere Informationen und an wen kann ich mich wenden?

Weitere Informationen zu dem Produkt erhalten Sie auf der eigens für dieses Produkt entwickelten Homepage www.medkred.de.

Unser Service-Team steht Ihnen gerne für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Die Mitarbeiter erreichen Sie unter der SERVICE-RUFNUMMER 0221/390 99 55-0 oder per Email unter info@medkred.de.